Brückenbauer - Soziale und berufliche Integration für junge Geflüchtete

Am 01.04.2016 starteten die ersten Brückenbauer-Projekte in Bayern. Die Projekte sind zusätzliche und die normale Arbeit der Jugendwerkstätten der Berufsbezogenen Jugendhilfe (BBJH) ergänzende integrative Angebote.
Zielgruppe sind unbegleitete und begleitete junge Geflüchtete, insbesondere auch die über 18-Jährigen. Diese Angebote richten sich damit primär an die jungen Geflüchteten, die in verschiedenen Unterbringungen wie Gemeinschaftsunterkünften (GU), dezentralen Unterbringungen, Not- und Übergangslösungen für UMF, Wohngruppen etc. leben. Bereits bestehende oder im Aufbau befindliche, lokale Angebote für junge Geflüchtete werden berücksichtigt und bei Bedarf eingebunden.
Es ist vorgesehen, die Arbeit der „Brückenbauer“ mit der Arbeit ehrenamtlicher Helferkreise in den Kirchengemeinden zu verzahnen. Die bereits eingesetzten ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kräfte können dadurch entlastet und gleichzeitig fachspezifisch professionell unterstützt werden. ... weiterlesen

← Älter Neuer →