Jugendmigrationsarbeit/ JMD - Zugewanderte junge Menschen mit erhöhtem Förderbedarf

Die Evangelische Jugendsozialarbeit Bayern engagiert sich – seit Jahren
Die ejsa Bayern hat die zugewanderten jungen Menschen, insbesondere die mit einem erhöhten Förderbedarf nicht erst seit der aktuellen Flüchtlings- und Asyldiskussion verstärkt im Blick.
DIE „zugewanderten jungen Menschen“ gibt es allerdings nicht: Sie kommen aus den unterschiedlichsten Gründen wie z.B. Arbeitsaufnahme, aus Flucht- und Verfolgungsgründen, Familiennachzug oder – zusammenführung u.a. zu uns nach Bayern und sind eine damit sehr heterogene Gruppe mit den unterschiedlichsten Aufenthalts- und Teilhaberechten. Hierzu gehören junge Menschen aus den EU-Staaten durch Fachkräftezuwanderung, Kontingent- bzw. Resettlementflüchtlinge, junge Flüchtlinge in unterschiedlichen Aufenthaltsstati, unbegleitete Minderjährige (UM), unbegleitete junge Volljährige und viele Andere mehr. Neben Ein- und Zuwanderung hat die ejsa Bayern aber auch weitere Phänomene der Migration im Blick: Rassismus, Diskriminierung und gelingende Integrationskonzepte vor Ort. ... weiterlesen

„Der „erste Eindruck“ zählt!“

Fachkonzept der „Evangelischen Jugendmigrationsarbeit“ der BAG EJSA erschienen
Die Frage, wie junge Menschen, die nach Deutschland einwandern, aufgenommen werden, muss in den nächsten Jahren zu einem zentralen Thema der Integrations- und Sozialpolitik werden. So steht es im Fazit des Fachkonzeptes der Evangelischen Jugendmigrationsarbeit der BAG EJSA, das kürzlich erschienen – und für acht Euro bei der BAG EJSA zu beziehen – ist. ... weiterlesen

Konzeption der EJSA für das Arbeitsfeld Migration

Konzeption der EJSA für die Arbeit mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Aufgaben der Jugendmigrationsdienste (JMD)

Ausgehend von einem ganzheitlichen Ansatz, der sich an den Kompetenzen und Ressourcen der jungen Neuzuwanderinnen und Neuzuwanderer orientiert, wird zusammen mit den jungen Menschen im Rahmen ihrer Lebensplanung ein individueller Integrationsplan erarbeitet. Dieser umfasst: ... weiterlesen

Angebote der Beratungsarbeit in den JMD

  • Einzelfallberatung und Gruppenarbeit
  • Vermittlung von Hilfesuchenden an Fachdienste
  • Unterstützung anderer sozialer Dienste im Umgang mit Migrantinnen und Migranten

... weiterlesen

Schritte, um in Würde zu leben

Die Konzeption für die Arbeit mit jungen Migrantinnen und Migranten
Evangelische Jugendsozialarbeit Bayern e.V.

jmd4you-Team spezialisiert sich in der Online-Beratung

Seit Juli 2009 ist sie im Netz präsent – die Online-Beratungsplattform der Jugendmigrationsdienste. Hinter der Domain www.jmd4you.de verbirgt sich eine virtuelle Beratungsstelle. Hier können die Jugendliche mit Migrationshintergrund ihre speziellen Fragen stellen. ... weiterlesen

← Älter Neuer →